Werkstoff Glas



Begriffe zu Qualitätsrichtlinien

| Thema: Qualitätsrichtlinien

Im folgendem finden Sie Begriffserläuterungen zu den Richtlinien für die Beurteilung visueller Qualität von Glas im Bauwesen. Die Richtlinien werden ständig überarbeitet und an die technischen Entwicklungen angepasst. Sie stellen für Verarbeiter und Kunden ein unverzichtbares Hilfsmittel dar. Die Richtlinien sollten Bestandteil jeden Vertrages sein. So bleibt sichergestellt, dass der Richtlinien weiterhin eine über die […]



Visuelle Eigenschaften von Glaserzeugnissen

| Thema: Qualitätsrichtlinien

Bei der Beurteilung eines eingebauten Glaserzeugnisses ist davon auszugehen, dass außer der visuellen Qualität ebenso die Merkmale des Glaserzeugnisses zur Erfüllung seiner Funktionen mit zu berücksichtigen sind. Eigenschaftswerte von Glaserzeugnissen, wie z. B. Schalldämm-, Wärmedämm- und Lichttransmissionswerte etc., die für die entsprechende Funktion angegeben werden, beziehen sich auf Prüfscheiben nach der entsprechend anzuwendenden Prüfnorm. Bei […]



Glasfehler und visuelle Qualität

| Thema: Qualitätsrichtlinien

Die Qualität des Flachglases wird nach Art und Anzahl der auftretenden Glasfehler bestimmt. Die Richtlinien für die Beurteilung der visuellen Qualität von Glas für das Bauwesen gilt für die im eingebauten Zustand verbleibende lichte Glasfläche. Die Beurteilung erfolgt etwa durch Prüfungsgrundsätze des Instituts des Glaserhandwerks für Verglasungstechnik und Fensterbau sowie des Technischen Ausschuss des Bundesverband […]



Dicken- und Abmessungen der wichtigsten Flachgläser

| Thema: Dicken und Abmessungen

An vielen Standorten in Deutschland wird nach dem von Pilkington-Flotglasverfahren Flachglas hergestellt. Das Glas wird auf Mehrweggestellen und in Endkappen geliefert. Die Verpackungseinheiten werden nach Bandmaß und Geteiltem Bandmaß unterschieden. Wobei die „Glaserei von Nebenan“ meist Geteilte Bandmaßkisten beim Örtlichen Zulieferer bestellt, da die Glasgrößen etwas handlicher sind.



Im Float-Verfahren hergestelltes Spiegelglas

| Thema: Einteilung der Flachgläser

Der Begriff Floatglas deckt daher heute weitgehend die Bezeichnungen Tafel- und Spiegelglas ab. Man spricht deshalb auch von Basisglas, da das Floatglas Ausgangsmaterial aller Funktionsgläser für Bauten und Fahrzeuge ist. In der DIN 1259 ist am eigentlich überholten Begriff Spiegelglas für planes, durchsichtiges Glas noch festgehalten.



Gezogene Flachgläser

| Thema: Einteilung der Flachgläser

Die als Dünnglas, Fensterglas und Dickglas bezeichneten Gläser werden unter dem übergeordneten Begriff Tafelglas zusammengefasst. Vom Produktionsvolumen her gesehen hatte Tafelglas den weitaus größten Anteil innerhalb der Flachgläser.