Natriumoxid


| Thema: Rohstoffe

Natriumoxid (Na2O) wird der Glasschmelze in Form von Natriumkarbonat (Soda, Na2CO3) und Natriumsulfat (Na2SO4) als Rohstoff zugeführt. Aufgabe des Natriumoxids ist es, das Siliziumdioxid, den wichtigsten Bestandteil des Flachglases in Lösung zu bringen.Verwendet wird dazu die kalzinierte Soda, ein weißes, pulverförmiges, in Wasser lösliches Salz, das Na2O und CO2 enthält. Der Schmelzpunkt liegt bei 853 °C. Natriumsulfat wird häufig als Glaubersalz zugesetzt. Es besteht aus Na2O und SO3. Nur das Natriumdioxid geht in die Glasschmelze ein, wogegen CO2 und SO3 flüchtig werden.